aktuelle Blogserie „Lernen mit Webevents“

Gemeinsam mit den drei anderen Expertinnen von Red-ma erscheint die aktuelle Blogserie, wo wir unterschiedlichen Zugänge und Perspektiven zur digitalen Erweiterung von Organisationsentwicklung und Personalentwicklung zusammentragen.

 

 

In diesen Blogs geht es beispielsweise darum, wie man die Chancen erhöht, dass Online Texte gelesen werden, wie man sich umgekehrt selbst vor Ablenkungen schützen kann, um seine Lern-Freiräume zu verteidigen, wie man persönliche und Online-Anwesenheit optimal mischt, auch  in Strategieprozessen und Persönlichkeitsbildung und vieles mehr. Der red-ma Newsletter erscheint etwa alle drei Wochen. Sie können ihn hier abonnieren.

Meine aktuellen Beiträge dabei:

 

Blog: HR-Diskurs: Trends am Bildungsmarkt Lernen mit neuen Medien

BLOG im Frühjahr 2015: https://hrdiskurs.wordpress.com

In Kooperation mit meiner langjährigen Kollegin, red-ma Partnerin und Expertin für "Lernen mit Medien" Mag. Angelika Güttl-Strahlhofer (www.wissens-wert.at)

Neue Medien in aller Munde - aber wer stößt die Veränderung an, wer gibt den Weg vor, wer leistet die Überzeugungsarbeit bei Führungskräften und Mitarbeitern? 

 

Wie kann Lernen und Weiterentwicklung von Menschen im beruflichen Umfeld optimal ermöglicht, unterstützt, begleitet werden – lustvoll, praxisnah und lebensbejahend ? Und welche Möglichkeiten bieten dabei die Neuen Medien? Welche Weichen müssen die internen und externen Lernbegleiter der Zukunft stellen, wie ihre Rolle neu erfinden, um der rasanten Entwicklung gerecht zu werden?

 

Diese Diskussion wollen wir  im Internet unter dem Titel HR-Diskurs fortführen, und alle Interessierten einladen, mitzudiskutieren und daran teilzuhaben. Denn wir haben für Sie recherchiert und zeigen Ihnen in diesem Blog, was derzeit "State of the art" im webunterstützen Lernen ist und diskutieren die realistischen Möglichkeiten für Unternehmen, die in dieses Thema einsteigen oder sich darin weiterentwickeln wollen.