Qualifikationen & Lernfelder

  • Methodischer Ansatz: Selbstverständnis als systemische Beraterin & Trainerin. Dementsprechende Ausbildungen und laufend Weiterbildungen in systemischer Beratung & Coaching, dzt. in Ausbildung in provokativer Systemarbeit nach Frank Farelly und Noni Höfner
  • Methoden/Techniken: Ausbildungen in Vortrags-/Präsentationstechniken, Rhetorik, Train-the-Trainer, Gestaltung von Großgruppenevents, Projektmanagement, Qualitätsmanagement, Transfersicherung, systemischer Aufstellungsarbeit, Konfliktbearbeitung, Humorberatung – wo möglich und sinnvoll Einsatz analoger und kreativer Techniken (Musik + Rhythmus, Metaphern, Bilder, Farben ...)
  • Spezielles: diplomierte Humorberaterin, provokative Systemarbeit, Weiterbildungen in vielfältigen Methoden der Konflikt- und Problembearbeitung mit Schwerpunkt Lösungsorientierung (Aufstellungsarbeit, Gewaltfreie Kommunikation, Prozessorientierte Konfliktlösung), Rituale und Kreativitätstechniken
  • BLOG: HR-Diskurs - Trends am Bildungsmarkt /Lernen mit neuen Medien - Recherche und Diskussion: Was ist derzeit "State of the art" im webunterstützen Lernen? Was heißt das für Unternehmen, die in dieses Thema einsteigen oder sich darin weiterentwickeln wollen?
  • Kooperationen: Laufender fachlicher Austausch in Plattformen, Lerngruppen und Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern und Netzwerken, Mitglied im österreichweiten Coaching Competence Center, Kooperation "Trends am Bildungsmarkt" mit WissensWert
  • Lehrtätigkeit: Lehrbeauftragte für Teamtraining, Führung & Kommunikation, Moderation & Kreativitätstechniken an der FH Pinkafeld
  • Keynote Speaker und Impulsvortragende zum Thema Motivation, Freude / Spaß / Humor im Arbeits-bzw. Führungsalltag